logo
Handy Orten in nur 60 Sekunden

Handy Orten in nur 60 Sekunden

1. Klicke auf „Handyortung starten“ um den Ortungsdienst zu öffnen.

2. Gebe die zu ortende Handynummer und die eigene Nummer ein.

3. Du erhältst eine 4-stellige Ortungs-Pin an dein Handy gesendet.

4. Nach Bestätigung der PIN erscheint sofort das Ortungsergebnis.


Heimliche Handyortung mittels stiller SMS nimmt zu

Eine Anfrage des Linken-Politikers Andrej Hunko an die Bundesregierung brachte zutage, dass die Anzahl der heimlichen Handyortungen mittels „stiller SMS“ durch den Verfassungschutz, den Zoll, die Bundespolizei und das Bundeskriminalamt erheblich zunehmen. In der ersten Hälfte des Jahres 2013 wurden insgesamt 264.684 stille SMS versandt. Die Zahl für das gesamte Jahr 2012 betrug im Vergleich hierzu 328.572. Es ist also von einer Verdoppelung der heimlichen Handyortungen bis zum Jahresende auszugehen.

Von einer stillen SMS (auch Silent SMS oder Stealth Ping genannt) bekommt ein Handybesitzer nichts mit. Das Mobiltelefon zeigt keine sichtbare Reaktion. Im Hintergrund schickt das Gerät jedoch eine Rückmeldung mit der individuellen Teilnehmerkennung IMSI (International Mobile Subscriber Identity) zurück. In Verbindung mit den Funkzellendaten des Mobilfunkbetreibers erhält die Behörde hierdurch eine eindeutige Identifikation des Inhabers und den aktuellen Standort des georteten Gerätes.

Eine stille SMS wird sogar im ausgeschalteten Zustand automatisch beantwortet. Die heimliche Ortung lässt sich lediglich durch ein Entfernen der SIM-Karte oder des Akkus verhindern.

Weiterführende Informationen: Pressemitteilungen von Andrej Hunko

  0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Themen
Navigation
Informationen

Jetzt kostenlose Handyortung innerhalb von nur 60 Sekunden nutzen